ADAC: Werbewirbel um „Pedelec-Versicherung“

Sonderheft StiWa Versicherungen

Werbung

Mit flottem Marketing preist der ADAC eine Privathaftpflichtversicher­ung an: Elektrofahrräder sind mitversichert, heißt es in der Werbung, die suggeriert: „Das ist etwas Besonderes!“
Doch das ist es nicht: Fast alle Anbieter versichern E-Bikes automatisch mit, wenn deren Motor maximal 250 Watt leistet, sich ab Tempo 25 abschaltet und nur läuft, wenn der Fahrer in die Pedale tritt. test.de hat das ADAC-Angebot unter die Lupe genommen.  Hier geht es zum gesamten Bericht der Stiftung Warentest.

Quelle: Stiftung Warentest vom 30.08.12

BGH: Fitnessstudio Kündigung – Betreiber hat keinen Anspruch auf Krankheitsgrund

Fitnessstudio Betreiber haben keinen Anspruch zu erfahren aus welchem Krankheitsgrund ein Kunde außerordentlich kündigt. Wie der Bundesgerichtshof in einem Urteil vom 8.2.2012 (Aktenzeichen XII ZR 42/10) mitteilt, kann ein Fitnessstudio Vertrag bei dauerhafter Erkrankung des Nutzers außerordentlich gekündigt werden. Weiterlesen