BKA warnt vor Erpressungsversuchen per Schadsoftware am heimischen PC

Wieder ist eine neue Variante von Schadsoftware (sog. Ransomware) im Umlauf, die Computer infiziert und sperrt. Eine Nutzung des Rechners ist nicht mehr möglich.

Dabei wird durch die Schadsoftware ein sogenanntes Popup-Fenster mit den Logos des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und der Gesellschaft für Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) eingeblendet.

Darin wird dem Nutzer unterstellt, dass der Rechner im Zusammenhang mit der Verbreitung kinderpornografischen Materials, bei terroristischen Aktionen, Urheberrechtsverletzungen oder anderen Straftaten genutzt worden sei. Weiterlesen

Panne bei 01075 – Call by call Gespräche doppelt abgerechnet

Kunden der Call by call Vorwahl 01075 dürften sich in diesen Tagen über ihre Telefonrechnung wundern.  Wer seine Rechnung genau prüft wird unter Umständen feststellen, dass dort Gespräche aus November abgerechnet die so nicht geführt wurden bzw. die bereits Ende 2011 abgerechnet wurden. Der Anbieter 01075 Festnetz GmbH hat bereits gegenüber teltarif.de eine Panne in der Abrechnung eingeräumt. Weiterlesen

Kalksandsteine von Haniel lösen sich auf – Xella zeigt sich kulant

Bereits Ende 2011 haben wir hier über Xella Kalksandsteine berichtet die sich im Laufe der Jahre auflösen. Damals ging es um die Verjährungsproblematik zur Geltendmachung von rechtlichen Ansprüchen. Unabhängig von der rechtlichen Bewertung ist die Firma Haniel scheinbar bereit zu ihrer Verantwortung zu stehen und bieten betroffenen unter bestimmten Voraussetzungen ihre Hilfe an. Weiterlesen

Call by call Geschädigte für WDR Beitrag gesucht

Für einen aktuellen WDR Beitrag werden Verbraucher gesucht die Opfer von hohen Call by call Preisen (z.B. 01010 Dritte HanseStar UG oder 010040 GmbH) geworden sind.

Wir berichten bereits seit mehreren Wochen über überhöhte Call by call Preise der Anbieter 01010 Dritte HanseStar UG und 010040 GmbH. Mittlerweile gab es zumindest einen Teilerfolg durch die von der Bundesnetzagentur beanstandeten Preisansagen der beiden Telefonanbieter. Dies hat zur Folge, dass die Zahlungspflicht für bestimmte Zeiträume entfällt.

Dennoch erhalten etliche Verbraucher in diesen Tagen Mahnungen. Daher möchte der WDR nun dieses Thema aufgreifen und die Masche mit den überhöhten und teilweise wechselhaften Preisen der Call by call Anbieter darstellen. Weiterlesen