Panne bei 01075 – Call by call Gespräche doppelt abgerechnet

Kunden der Call by call Vorwahl 01075 dürften sich in diesen Tagen über ihre Telefonrechnung wundern.  Wer seine Rechnung genau prüft wird unter Umständen feststellen, dass dort Gespräche aus November abgerechnet die so nicht geführt wurden bzw. die bereits Ende 2011 abgerechnet wurden. Der Anbieter 01075 Festnetz GmbH hat bereits gegenüber teltarif.de eine Panne in der Abrechnung eingeräumt.

Was ist passiert

Das kuriose ist, dass der Fehler durch eine Qualitätssicherungsmaßnahme entstanden ist. Die Telekommunikationsanbieter sind gemäß § 45 g TKG verpflichtet regelmäßig eine Kontrollen des Abrechnungssystems durchzuführen und die Prüfung der Bundesnetzagentur durch ein Zertifikat oder einen Prüfbericht eines öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen nachzuweisen. Dabei wurden versehentlich Daten maschinell verarbeitet die nicht hätten verarbeitet werden dürfen.

Wie kann ich mich gegen die Forderung wehren

Wer feststellt, dass auf der eigenen Rechnung unberechtigte Positionen auftauchen, kann Einwendungen gegen die Rechnung erheben. Die genaue Vorgehensweise wurde hier auf Recht alltäglich schon einmal beschrieben. Die Anleitung zur Reklamation Ihrer Telefonrechung und einen entsprechenden Musterbrief finden Sie hier.

So reklamieren Sie die Telefonrechung

01075 Festnetz GmbH hat automatische Korrektur angekündigt

Alternativ zur oben aufgeführten Einwendung können Sie laut Anbieter jedoch einfach die nächste Telefonrechnung abwarten. Dort sollen dann die fehlerhaften Beträge wieder gutgeschrieben werden. Wer sich direkt bei 01075 meldet kann eventuell sogar mit einer kleinen Wiedergutmachung rechnen. Hier sollte man jedoch nicht zu viel erwarten und sich gut überlegen, ob man dazu tatsächlich die Diskussion mit dem Kundeservice auf sich nimmt.

Wie kann ich mich schützen?

Grundsätzlich sollten Sie Ihre Telefonrechnung immer genau kontrollieren. Insbesondere kleine Beträge fallen nicht sofort auf, können im Laufe der Zeit aber dennoch nicht ganz unbedeutend sein. So gibt es beispielsweise Call by call Anbieter die wöchentlich einen Pauschalbetrag berechnen damit Verbraucher „besonders günstige“ Konditionen für die Call by call Telefonie erhalten. Oft ist dieses Pauschalangebot von Verbraucher jedoch gar nicht erwünscht und bleibt bei einem Betrag ab knapp 3 Euro pro Woche auf der Rechnung unerkannt.

Wer sich vor überteuerten Minutenpreisen und doppelt abgerechneten Gesprächen schützen möchte, sollte auch prüfen, ob nicht ein Flatrate Tarif interessant ist. Diese gibt es mit und ohne Internet schon für unter 20 Euro im Monat bei den meisten Telefonanbietern.


Ein Gedanke zu „Panne bei 01075 – Call by call Gespräche doppelt abgerechnet

  1. 01075 hat mir in den Monaten Januar, Februar und März 2013 Nummern berechnet, die ich dort nie gewählt habe. Ein Anruf ergab, da könne man nichts machen, es sei alles korrekt gelaufen. Sie haben mir telefonisch nicht mitgeteilt, dass dieses Problem bekannt sei. Die Telekom fühlt sich auch nicht verantwortlich.

    Sass

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.