Fristende – Jetzt die Kfz-Versicherung kündigen

Die meisten Kfz-Versicherungen können noch zum 30.11.2015 gekündigt werden. Wichtig ist, dass die Kündigung bis zu diesem Tag beim Versicherer eingehen muss. Der Neuabschluss bei einem anderen Anbieter und auch der Tarifwechsel beim bisherigen kann durchaus auch nach diesem Datum erfolgen.

Wie in jedem Jahr ist auch 2015 der November wieder der Monat des Kfz-Versichungswechsels. Bis Ende November kann die alte Versicherung gekündigt und ein Wechsel zum 01.01.2016 vorbereitet werden. Dabei lohnt es sich in vielen Fällen tatsächlich über einen Wechsel nachzudenken. Die Tarifvergleiche von Stiftung Warentest zeigen jedes Jahr, dass Einsparungen von teilweise mehreren hundert Euro möglich sind. Neben den Test von Stiftung Warentest kann man sich auch bei den Verbraucherzentralen beraten lassen.

Kfz-Versicherung fristgerecht kündigen

Zur Kündigung können Sie einfach den Musterbrief Kündigung Kfz-Versicherung verwenden. Dieser muss mit Ihren Daten ergänzt, ausgedruckt und unterschrieben werden. Es ist sinnvoll diesen per Einschreiben zu versenden.
Es könnte übrigens gut sein, dass Ihre bisherige Versicherung Ihnen nach der Kündigung ein im Vergleich zum bestehenden Vertrag besseres Angebot unterbreitet. Es spricht auch nichts dagegen vor der Kündigung mal nachzufragen, ob der Kfz-Versicherung Ihnen keinen günstigerer Tarif anbieten kann.

Kommerzielle Vergleichsrechner

Alternativ gibt es noch kommerzielle Vergleichsportale. Diese bieten Vergleichsrechner mit vielen Tarifen der Versicherungsgesellschaften an. Einer der bekanntesten Tarifrechner wird von Check24 angeboten. Diese bieten zum einen einer Tarifvergleich und teilweise auch die Möglichkeit Verträge online abzuschließen. Im Rechner werden einfach die Daten des Fahrzeugs eingegeben. Weiterhin wird die Fahrleistung abgefragt und einige Angaben die zu Rabatten oder Aufschlägen bei den Tarifen führen können. Innerhalb weniger Minuten erhält man dann eine Übersicht der einzelnen Versicherungstarife. Dafür erhält das Portal in der Regel eine Provision des Anbieters. Wer es noch ein paar Euro günstiger möchte, sollte sich daher nach dem Tarifvergleich ein Angebot direkt beim Kfz-Versicherer einholen. Wer es bequem mag, nutzt den Online Service zum Vertragsschluss.

Hier können Sie den Vergleich von Check 24* ausprobieren. Aber nicht vergessen: Vor dem Wechsel, rechtzeitig kündigen!

* Partnerlink

 

2 Gedanken zu „Fristende – Jetzt die Kfz-Versicherung kündigen

  1. Danke für den Beitrag. Wie beschrieben ist es nicht immer so, dass der Vertrag zu Jahresende ausläuft. Darauf sollte man achten und sich schon vorher darüber informieren. Weil der Wechsel dann eventuell nicht möglich ist, wenn man es möchte.

  2. Jedes Jahr wieder das Gleiche! Ich habe meinen Wechsel vor zwei Jahren gemacht, es hat sich gelohnt. Man sollte aber auch immer auf den Service der Versicherung achten, das vergessen Viele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.