Ikea ruft Kinderbetten Kritter und Sniglar zur Reparatur zurück

Ikea Kinderbett Reparaturrückruf

Screenshot www.ikea.de

Nachdem Ikea sieben Meldungen über gebrochene Metallhalterungen erreichten, hat sich das Unternehmen dazu entschieden bestimmte Chargen der Kinderbetten Kritter und Sniglar teilweise zurück zurufen. Die Metallhalterung zwischen Bettrahmen und Schutzgitter kann so abbrechen, dass scharfe Kanten mit entsprechendem Verletzungsrisiko entstehen können. Nachfolgend werden das Austauschangebot von Ikea und die Rechte als Verbraucher bei defekter Ware beschrieben. Weiterlesen

Stromanbieterwechsel – Flexstrom will mit geprellten Kunden Kasse machen

Rund eine halbe Millionen Kunden hat der Energielieferant Flexstrom im Frühjahr 2013 mit in das Insolvenzverfahren mit rein gezogen. Die Versorgung mit dem vermeintlich billigen Flexstrom Strom wurde eingestellt und Kunden auf die Ersatzversorgung, in der Regel durch die örtlichen Stadtwerke, umgestellt. Ob Verbraucher ihre getätigten Vorauszahlungen oder Guthaben aus Jahresendabrechnungen jemals wieder sehen steht in den Sternen. Die Aussichten sind jedenfalls mehr als schlecht. Und jetzt möchte Flexstrom mit seinen alten Kunden nochmal richtig abkassieren. Weiterlesen

Neues Mietrecht zum 1. Mai 2013

Mietrecht 2013

Amazon.de

Zum 1. Mai 2013 wird es einige Änderungen im Mietrecht geben. Darüber informiert aktuell der Deutsche Mieterverein in einer Presseerklärung. Neben einigen mieterfreundlichen Regelungen überwiegen jedoch die Nachteile der gesetzlichen Änderungen.

Dieser Beitrag verschafft Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Änderungen im Mietrecht. Zusätzlich geben wir Ihnen zwei weitergehende Buchtipps.

Weiterlesen

Kalksandsteine von Haniel lösen sich auf – Xella zeigt sich kulant

Bereits Ende 2011 haben wir hier über Xella Kalksandsteine berichtet die sich im Laufe der Jahre auflösen. Damals ging es um die Verjährungsproblematik zur Geltendmachung von rechtlichen Ansprüchen. Unabhängig von der rechtlichen Bewertung ist die Firma Haniel scheinbar bereit zu ihrer Verantwortung zu stehen und bieten betroffenen unter bestimmten Voraussetzungen ihre Hilfe an. Weiterlesen

BGH Urteil: Vermieter darf eigene Arbeit als Nebenkosten abrechnen

Der Bundesgerichtshof hat sich heute in einer Entscheidung mit der Frage befasst, mit welchem Betrag der Vermieter eigene Sach- und Arbeitsleistungen in der Betriebskostenabrechnung (Anmerk.d.Redaktion: Nebenkosten) ansetzen darf. Der Beklagte ist Mieter einer Wohnung der Klägerin in Köln. Die Parteien streiten über die Positionen „Gartenpflege“ und „Hausmeister“ in der Abrechnung der Betriebskosten. Weiterlesen

BGH Urteil: Heizkostenabrechnung muss verbrauchsabhängig sein

Bundesgerichtshof verneint Zulässigkeit der Heizkostenabrechnung nach dem Abflussprinzip im Anwendungsbereich der Heizkostenverordnung

Der Bundesgerichtshof hat heute eine Entscheidung zur Frage getroffen, ob eine Heizkostenabrechnung nach dem sogenannten Abflussprinzip den Anforderungen der Heizkostenverordnung (HeizkostenV) entspricht.  Weiterlesen

Xella Kalksandsteine zerbröseln bei Feuchtigkeit – Schadenersatzansprüche drohen zu zerfallen

Von Ende 1987 bis 1996 wurden von der Firma Haniel (heute Xella) teilweise fehlerhafte Kalksandsteine hergestellt. Steine die dauerhafter Durchfeuchtung ausgesetzt werden, wie dies insbesondere im Kellerbereich geschehen kann, drohen sich langfristig aufzulösen. Weiterlesen

Nebenkosten mit Zuschlag und ein Richter der zupackt

Die Sendung Ratgeber Recht (ARD) hat wieder mal zwei interessante Urteile witzig aufbereitet.
Es geht diesmal um einen Miet- und einen Nachbarschaftsstreit.
Hier gehts zum Video
Weiterlesen