Kostenfalle im Internet – Abzocke oder zulässiges Geschäftsmodell?

Brieffreundschaft mit einem Abzocker

Werbung

Mal schnell ein kostenloses Programm runter laden, Bastelvorlagen für den Weihnachtsschmuck oder ein Gedicht zur Goldhochzeit der Großeltern. Alles kein Problem, einfach kurz die Suchbegriffe in Google eingeben und schon wird man fündig.

Die schönen bunten Seiten mit ihren Angeboten können aber schnell zum bösen Ärgernis werden. Wer also freizügig seine Daten preis gibt landet schnell in einem Abo. Die Seiten werden deshalb zur Kostenfalle da die Preise für die Internet Abos für Verbraucher oft nicht sichtbar sind. Die Anmeldung erfolgt in dem Bewusstsein, dass die Dienstleistung kostenlos ist. In der Regel sind die gesuchten Informationen auch kostenlos im Netz zu finden und gerade dies wird von findigen Firmen ausgenutzt. Sie gestalten die Seiten so, dass bei späterer Betrachtung tatsächlich ein Kostenhinweis sowie der Verweis auf ein lange Vertragslaufzeit zu finden ist. Aber eben erst später. Wer auf eine Internetkostenfalle reingefallen ist, sucht natürlich penibel nach dem Kostenhinweis. Beim erstmaligen Betrachten der Seite und dem guten Glauben, dass es sich um eine seriöse Seite handelt, fällt der Preis nicht ins Blickfeld des Betrachters. Es stellt sich die Frage muss ich zahlen? Weiterlesen

Michael Burat zu 18 Monaten Haft auf Bewährung und 120.000 € verurteilt

Das Landgericht Osnabrück hat heute Michael Burat in einem Verfahren wegen gewerbsmäßiger Erpressung und Betrug zu 18 Monaten Haft auf Bewährung sowie 120.000 € verurteilt. In dem Verfahren ging es allerdings nicht um die seit Jahren unter seiner Mitwirkung betriebenen Internetseiten mit kostenpflichtigen Abos wie z.B. outlets.de. Weiterlesen

Abzocke mit Call by Call Vorwahlen

Call by call ein einfaches Verfahren um Geld zu sparen. Einfach vor der eigentlichen Rufnummer eine Call by Call Vorvorwahl die mit 010XX beginnt und schon kann man einige Cent pro Telefonat sparen. Schöne Sache, doch es gibt einen Haken. Nicht jede Call by Call Vorwahl ist wirklich günstig. Es gibt Anbieter die laufend ihre Preise ändern oder nur zu bestimmten Uhrzeit oder Tagen Billigtarife anbieten. Zu anderen Zeiten kann die Minute im Festnetz dann plötzlich 10 Cent kosten oder bei Auslandsgesprächen auch mal 2 Euro Alles andere als ein Schnäppchen. Weiterlesen

Internet Content – artXXX Abofalle – Testaccount wird zur Mitgliedschaft

Martina Berthold lautet der Name der Mitarbeiterin des Kundenservice der Firma Internet Content die derzeit Kündigungsbestätigungen mit Zahlungsaufforderungen verschickt. Verbraucher sollen sich auf einer Erotikseite  mit dem Zusatz artXXX angemeldet haben und nun 82,80 Euro zahlen. Da der Anmeldestatus der Testzugangs nicht auf Vollmitgliedschaft geändert wurde, sei nun der Testaccount kostenpflichtig geworden. Diese sehr verwirrenden Ausführung passen zum undurchsichtigen Erscheinungsbild der Firma „Internet Content“ aus Berlin. Weiterlesen