Fallsammlung 35/2014 – Affen, Schimmel und Falschparker

In unserer Fallsammlung geht es um einige Fälle mit tierischer Beteiligung, einen verschimmelten Keller und Falschparker.

Die Fallsammlung der 35. Kalenderwoche im Jahr 2014

Affen bitte nicht füttern

Ob sich die Kläger nach dem Urteil wie vom wilden Affen gebissen gefühlt haben, ist nicht bekannt. Klar ist jedoch, dass ein Affenbiss kein Grund zur Reisepreisminderung ist. Zu diesem Schluss kamen zumindest die Amtsgerichte in Köln und München. Wer in Afrika unterwegs ist, muss mit diesem Risiko rechnen und kann dafür nicht den Reiseveranstalter verantwortlich machen. Weiterlesen

GTI Travel ist pleite

GTI Pleite

Der Türkei Spezialist GTI Travel GmbH sowie die Buchmal Reisen und die türkische Airline Sky sind pleite. Während GTI dies erst heute Mittag auf der Homepage veröffentlichte, berichtete das Handelsblatt bereits am Morgen über gestrandete Urlauber in der Türkei.

GTI stellt die „Tätigkeit als Reiseveranstalter mit sofortiger Wirkung ein“, so GTI Travel in einer Pressemitteilung. Der Flugbetrieb von Sky Airline wurde ebenfalls eingestellt. Weiterlesen

BGH Urteil: Versicherung muss bei Insolvenz des Reiseveranstalters zahlen

Die Kläger buchten Anfang 2009 über einen Reiseveranstalter eine Kreuzfahrt, die Anfang 2010 hätte stattfinden sollen. Sie überwiesen, nachdem sie einen „Sicherungsschein für Pauschalreisen gemäß § 651k des Bürgerlichen Gesetzbuches“ des nunmehr verklagten Hamburger Versicherers erhalten hatten, jeweils über 7.400 EUR an den Reiseveranstalter. Anfang August 2009 teilte der Reiseveranstalter den Klägern mit, dass die Reise mangels Nachfrage nicht stattfinde.  Weiterlesen